Health Economics Jobs » Germany » Manager Market Access Vaccines

Manager Market Access Vaccines

North Rhine Westphalia / Rhein-Kreis Neuss, Germany.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich in unserem Bereich HEMAR (Health Economics Market Access Reimbursement) – Strategic Accounts als Manager Market Access Vaccines (m/w/d)(auch in Teilzeit 80% möglich).

Die Abteilung HEMAR Strategic Accounts gewährleistet die Umsetzung vertriebskanalspezifischer HEMAR Portfoliostrategien, sowie die Umsetzung und Durchdringung der Market Access Produkt Value Story im regionalen Markt.

Damit verbessern wir die Versorgung der Patienten.

Mit Deiner offenen Art, Deiner Freude an der Entwicklung und Implementierung von nationalen und regionalen Access-Strategien und -Projekten und Deiner Kommunikationsfähigkeit trägst Du als Manager Market Access wesentlich zum Erfolg des Teams bei!

Deine Hauptverantwortlichkeiten sind:

  • Sicherstellung der Verordnung und Erstattung unseres Impfstoff-Portfolios unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie seinen untergesetzlichen Regelungen.
  • Entwicklung von Strategien für einen erfolgreichen Markteintritt sowie der Sicherstellung des kurz- und langfristigen wirtschaftlichen Erfolgs des Impfstoffportfolios von Janssen.
  • Identifikation, Kontaktpflege und Betreuung von Ansprechpartnern bei Verbänden, Krankenkassen, Institutionen, Ärzten, Meinungsbildnern sowie weiteren Entscheidern und Beeinflussern mit dem Ziel strategische Partnerschaften zu bilden und gesundheitspolitische Rahmenbedingungen zu verbessern
  • Analyse, Bewertung und Kommunikation der Veränderung von gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen für den Bereich
  • Selbstständige Identifikation stakeholderrelevanter Themenbereiche sowie deren Abstimmung und Aufbereitung in Kooperation mit den entsprechenden internen Stellen, Einbringung der Kundensicht und Vergütungsstrukturen
  • Interaktion mit internen BusinesspartnerInnen zur Entwicklung von Standpunkten, Botschaften und Strategien für die relevanten Zielgruppen.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Country Value Teams Impfstoffe und aller Abteilungen des Geschäftsbereichs Health Economics, Market Access & Reimbursement, HEMAR
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Implementierung eines strategischen Stakeholdermanagements zum Ausbau der Beziehungen zu Key Stakeholdern unter Führung von HSA 
  • Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Vertretern und anderen externen Schlüsselakteuren zur Unterstützung der wissenschaftlichen Diskussion und Evidenzgenerierung zu Impfstoffen gemeinsam mit der Abteilung HEMAR Strategic Accounts

Für all diese Aufgaben stehst Du im engen Austausch mit fachübergreifenden relevanten Abteilungen sowie unseren Internationalen KollegInnen.

Diese Innendienst-Position mit außendienstähnlicher Funktion bedingt eine Reisetätigkeit von ca. 50%.

Qualifications

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) wie z.B. der BWL, Naturwissenschaften, Gesundheitsökonomie oder Public Health
  • Sehr gute Kenntnisse des Gesundheitssystems in Deutschland: Kenntnisse im Bereich Marktzugang, Vertriebswege, Preisbildung, Erstattung und Abrechnung von Impfstoffen
  • Kenntnisse der gesundheitspolitischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Impfempfehlungen (RKI, STIKO, IfSG) sowie für die wirtschaftliche Anwendung von Impfstoffen und der Impfstoffsteuerung, insbesondere im Bereich der Kassenärztlichen Vereinigungen, Ärzteverbände und Krankenkassen (AMG, SGB V)
  • Fähigkeit zur Darstellung komplexer Inhalte in einfachen und verständlichen Botschaften
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit und Interesse sich schnell in neue Sachverhalte einzuarbeiten (insbesondere im Bereich digitaler Trends) und ausgeprägte „Hands-on-Mentalität“
  • Strategisches Denken, selbstständige Arbeitsweise und souveränes Auftreten mit hoher Team- und Businessorientierung

Das gibt’s von uns

Wir sind Janssen!

Wir gehören zur Unternehmensfamilie von Johnson & Johnson, einem der größten Gesundheitsunternehmen der Welt. Wir kämpfen gegen schwerste Krankheiten. Und zwar, bis sie nur noch dort zu finden sind, wo sie hingehören: in Geschichtsbüchern.

Bei Janssen Deutschland arbeiten wir alle gemeinsam für dieses große Ziel. Wir finden neue Wege, um Medikamente zu entwickeln und sie allen Menschen zur Verfügung zu stellen, die sie brauchen. Eine spannende Aufgabe, die wir mit Leidenschaft verfolgen.

Das Schöne ist, dass wir dabei auch noch Spaß haben: Wir sind ein Team. Bei uns gelten offener Dialog und gegenseitige Wertschätzung mehr als Hierarchien. Wir kämpfen gemeinsam und wir lachen gemeinsam. Wir haben schon vieles für Patienten erreicht, das vorher unvorstellbar war. Und wir wollen noch viel mehr erreichen.

Ebenso wie unsere Kunden liegen uns unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen. Wir tun alles, damit Du Dein volles Potenzial bei uns entfalten kannst. 

Wenn Du bei Janssen arbeitest, hast Du jede Menge Möglichkeiten, Dich weiterzuentwickeln – auch bei unserem Mutterkonzern Johnson & Johnson, im In- und Ausland und in anderen Sektoren des Unternehmens. Wir arbeiten Dich gründlich ein und investieren nachhaltig in Deine Weiterbildung und 

Qualifizierung. Wir bieten ein attraktives Gehalt und sehr gute Sozialleistungen. Wir sind sehr stolz auf unsere offene, wertschätzende Unternehmenskultur und legen Wert auf eine gesunde Balance zwischen Arbeit, Familie und Freizeit.

Flexible Arbeitszeitmodelle passen sich Deinem Leben an und für Dein seelisches und körperliches Wohl sorgt unser Gesundheitsprogramm proaktiv sowie unser unternehmenseigenes Fitnesscenter.

Seit mehr als 130 Jahren gehören Diversity, Equity & Inclusion (DEI) zu unserer Unternehmenskultur bei Johnson & Johnson. Sie sind ein Grundprinzip unseres täglichen Handelns. Die Würde und Vielfalt aller Menschen zu respektieren, ist eine Verpflichtung, die wir fest in unserem Credo verankert haben. 

Um erfolgreich zu sein, brauchen wir die besten Talente und ein diverses Team, das mit unterschiedlichen Perspektiven, Hintergründen und Lebenserfahrungen die vielfältigen Märkte widerspiegelt, in denen wir agieren.

Deshalb arbeiten wir in Deutschland daran, eine Kultur der Zugehörigkeit zu schaffen, in der sich alle Mitarbeitenden frei entfalten und ihr volles Potenzial ausschöpfen können, weil sie in ihrer Einzigartigkeit gehört, respektiert und wertgeschätzt werden.

Diversity, Equity & Inclusion bei Johnson & Johnson bedeutet “Du gehörst dazu”!

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Primary Location
Germany-North Rhine Westphalia–
Other Locations
Europe/Middle East/Africa-Germany-North Rhine Westphalia-Rhein-Kreis Neuss
Organization
Janssen-Cilag Germany (8000)
Job Function
Marketing
Requisition ID
2206046272W

This job is posted by Johnson & Johnson.

APPLY FOR JOB

This link brings you to the website of Johnson & Johnson.

When you apply, please mention that you found the role via EuropeanHealthEconomics.com. Thank you and good luck!