Trabajos de Economía de la Salud » Alemania » Manager HEOR / RWD

Manager HEOR / RWD

Munich, Germany.

Ab sofort suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH eine/n engagierte/n Manager HEOR/RWD Oncology (m/w/d).

Angaben zur Tätigkeit:

In Ihrer Funktion berichten Sie an den Market Access Director Oncology und sind mit folgenden Hauptaufgaben betraut:

  • Entwicklung von Studienkonzepten sowie Koordination und Durchführung von Projekten zur Evidenzgenerierung mit dem Ziel, Daten aus dem deutschen Versorgungskontext zu gewinnen
  • Gap Analyse des klinischen Studienprogramms und Ableitung von Maßnahmen, wie diese geschlossen werden können
  • Bewertung und Initiierung von Real World Data (RWD-)Projekten zur Unterstützung und Sicherstellung des Marktzugangs und der Erstattung einschließlich Identifikation und Evaluation geeigneter Datenquellen
  • Anpassung und Umsetzung der deutschen Marktzugangsstrategie mit Blick auf erforderliche Health Economics and Outcomes Research (HEOR-)Aktivitäten, um die HTA-Anforderungen (AMNOG) in Deutschland zu erfüllen und einen optimalen Zugang auf nationaler Ebene zu gewährleisten
  • Entwicklung und Implementierung neuer gesundheitsökonomischer Studienkonzepte in Zusammenarbeit mit dem Medical Department einschließlich Bewertung sowie Publikationsplan
  • Methodologische Unterstützung aller Abteilungen bzgl. HEOR-Fragestellungen
  • Cross-funktionale Zusammenarbeit mit Medizin, Marketing sowie weiteren Abteilungen innerhalb des Unternehmens einschließlich des europäischen Teams
  • Koordination und Implementierung von HEOR-Aktivitäten im Launch- und Brand Planning-Prozess
  • Vertretung des Unternehmens auf externen HEOR-Plattformen und in Arbeitsgruppen sowie Teilnahme an relevanten Veranstaltungen

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes gesundheitsökonomisches Studium, alternativ medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium mit relevanter Zusatzausbildung oder Weiterbildung im Bereich Gesundheitsökonomie, Epidemiologie o. ä.
  • Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder relevante Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld, Beratung, etc. von Vorteil
  • Relevante und nachweisbare Erfahrung bei der Durchführung von Versorgungsforschungsprojekten z.B. mit klinischen Registern oder Abrechnungsdaten von Krankenkassen
  • Erfahrung in der Onkologie von Vorteil
  • Kenntnis über die Evidenzanforderungen für die frühe Nutzenbewertung und die Verwendung von Real-World-Daten im AMNOG-Prozess
  • Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs von Arzneimitteln
  • Sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement
  • Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse

Persönliche Anforderungen:

  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung
  • Hohe Eigenmotivation und Zielorientierung
  • Starke analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zielgruppengerecht darzustellen
  • Kreatives und lösungsorientiertes Vorausdenken
  • Reisebereitschaft
  • “Hands on” Mentalität

Was wir bieten

Was uns als Arbeitgeber ausmacht

Bei Daiichi Sankyo in Europa bieten wir Ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem Ihre Stimme gehört wird. Grundlage von allem, was wir tun, ist ein hohes Maß an Engagement sowie ein klarer Fokus auf die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten. Wir wissen, dass unser ambitioniertes Ziel, die Lebensqualität von Menschen weltweit zu verbessern, nur durch enge Zusammenarbeit und die Erforschung neuer Ansätze erreicht werden kann. Deshalb motivieren wir unsere Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa dazu, mutig zu denken, ihre Ideen einzubringen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu nutzen. Wenn Sie ein Mitglied unserer europäischen Familie werden möchten, werden Sie in einem dynamischen Unternehmen arbeiten, in dem alle, unabhängig von ihrer Rolle, mit anpacken und Verantwortung übernehmen.

Passion for Innovation. Compassion for Patients.

Unsere 16.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 20 Ländern engagieren sich für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer pharmazeutischer Produkte. In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser starkes kardiovaskuläres Arzneimittelportfolio spiegelt unser langjähriges Engagement in diesem Bereich wider und zeigt, dass für uns jeder Herzschlag zählt. Mit dem Ziel, ein globaler Pharma-Innovator in der Onkologie zu werden, wollen wir Patient*innen auf der ganzen Welt neuartige onkologische Therapien zur Verfügung stellen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern.

This job is posted by Daiichi Sankyo.

APPLY FOR JOB

This link brings you to the website of Daiichi Sankyo.

Please mention that you found the role via EuropeanHealthEconomics.com. Thank you and good luck!

Get noticed, invited and the job

Do you want to make sure you that get invited for the job interview? Work with a Professional CV Writer.